Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2010 angezeigt.

Beiersdorf Aktienanalyse - was ist die Aktie wert ?

Aktienanalyse Valuekriterien | Aktienkennzahlenanalyse | wie ermittle ich den echten Wert der Aktie ?

Entwicklung der Netto Umsatzrenditen 1987 bis 2009

Die Entwicklung der Netto Umsatzrenditen in den letzten 20 Jahren zeigt eine stabile Entwicklung. Auch diese Aktie leistet sich in der Aktienanalyse keine Ausrutscher nach unten und auch keine grossen Ausrutscher nach oben. Beiersdorf verhält sich in den letzten Jahrzehnten genauso wie wir es von einer stabilen Aktie erwarten. Die Aktie bringt damit gute Voraussetzungen für eine krisenfeste Aktie und ein krisensicheres Aktiendepot mit. Die durchschnittlichen Netto Umsatzrenditen lauten wie folgt.

     Umsatzrenditen 1987 bis 2009
     1987 - 1991          2,92%
     1992 - 1996          3,90%
     1997 - 2001          4,64%
     2002 - 2006          7,78%
     2007 - 2008          8,65%
     2009 -                    6,51%

Im direkten Vergleich mit der Henkel Aktienanalyse und der Colgate Fundamentalanalyse ist zu erkennen, dass die Bei…

Valueaktie und Wachstumsaktie ? - Colgate Palmolive Aktienanalyse

Aktien Kennzahlen Analyse | Finanzkennzahlen | Aktien Vergleich Konsumbranche | Aktienanalyse lernen | Lohnt sich der Einstieg in die Aktie ? ist die Aktie anhand Ihrer Fundamentalkennzahlen billig oder teuer ?

Beginnen möchte ich die Aktienanalyse der Colgate Palmolive Co. Aktie mit einem Blick auf die Netto Umsatzrenditen. Diese Zahlen verraten uns wie es um die Profitabilität des Unternehmen bestellt ist. Für ein krisenfestes Depot benötigen wir ein Unternehmen mit konstanten Margen - Grundsätzlich gilt dabei : umso höher die Margen umso besser für die Eigentümer (Aktionäre) und die Mitarbeiter.

Die Margen sollten üppig sein um auch schwerste Rezessionen unbeschadet überstehen zu können. Unternehmen mit langfristig hohen Profitmargen sind fast immer auch Unternehmen die ein gutes Ziel für ein Aktieninvestment sein können. Wenn ich in den Aktienanalysen von "Lang" spreche dann meine ich damit in der Regel Zeiträume von mehreren Jahrzehnten.

Entwicklung der durchschnittlich…

Henkel AG Aktie - Valueaktie ?

Aktienanalyse der Henkel Aktie und Versuch einer Aktienbewertung anhand fundamentaler Aktienkennziffern. Vergleich der längerfristigen historischen Finanzkennzahlen.

In dieser Aktienanalyse versuche ich einen ersten Eindruck dafür zu erhalten wie es um die Bewertung der Aktie bestellt ist. Im Hinterkopf behalte ich dabei auch immer das diese Aktienanalysen das Ziel verfolgen besonders stabile und stetig steigende Aktien für unser Depot zu finden. Wie üblich schaue ich mir erst einmal die Entwicklung der Umsätze und die Profitabilität des Unternehmens an. Erste Aktienkennzahlen wie Buchwert führe ich dann später ein.

Entwicklung der durchschnittlichen Netto Umsatzrenditen Henkel AG der letzten 20 Jahre

    Henkel  netto Umsatzrendite 1987 bis 2009         1987 - 1991        3,42%                   
        1992 - 1996        3,12%
        1997 - 2001        4,04%
        2002 - 2006        5,66%
        2007 - 2008        7,80%
        2009                  4,44%

Für einen Konsumgüte…

Beiersdorf AG - krisenfest ?

In dieser kurzen Übersicht versuche ich herauszufinden ob die Aktie und das Unternehmen grundsätzlich für ein krisenfestes Aktiendepot in Frage kommt.

Der Beiersdorf AG Konzern ist ein internationales Unternehmen und ist mit 150 Tochtergesellschaften  weltweit in allen bedeutenden Absatzregionen vertreten.

Unternehmensgründung im Jahr 1882 durch den Apotheker Paul C. Beiersdorf. Bereits in 1893 werden erste Tochterunternehmen in den USA errichtet. 1911 wird der Topseller Nivea als Creme in die Märkte eingeführt. Schon 1914 werden durch die Marke Nivea und weiteren Marken über 42% des Umsatzes im Ausland erzielt. NIVEA ist die älteste und größte Körperflegemarke der Welt. Der chinesische Markt wird bald darauf erschlossen. Heute ist die Beiersdorf AG mit über 150 Töchtern in allen wichtigen Märkten präsent und unterhält eigene Produktions- und Distributionscenter.

Unternehmensstruktur und Eigentumsverhältnisse
Die Beiersdorf ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft. Der Konzern wird…

Firmenportrait Procter & Gamble

The Procter & Gamble Corporation ist einer der grössten Konsumgüter Konzerne der Welt. Enstanden aus einem gemeinsamen Geschäft im Jahr 1837 in Cincinnati im Bundesstaat Ohio in den USA durch den Kerzenzieher William Procter (war früher ein gängiger Beruf!) und den Seifensieder James Gamble. Im Jahr 1890 entsteht dann das bis heute bekannte Unternehmen und die Firmierung lautet ab 1890 "The Procter & Gamble Company". Bereits im Jahr 1915 eröffnet Procter & Gamble erste Tochter Unternehmen im Ausland.

Den Weg nach Deutschland findet das Unternehmen erst relativ spät. 1960 wird eine Tochterunternehmung in Frankfurt eröffnet. 1964 wird die erste Produktionsstätte in Worms in Betrieb genommen. Die bekannten Marken von damals sind auch die bekannten Marken von Heute : Dash - Ariel - Rei - Lenor und der glatzköpfige Meister Propper. In den 80er Jahren folgt die Einführung der Marke Pampers. Pampers ist heute eine Marke mit jährlich +6 Mrd Umsatz.

In den letzten 40 Jahr…

Henkel - krisensichere Unternehmen = krisensichere Aktie ?

Eignet sich die Henkel Aktie für ein krisensicheres Depot ? Grundsätzliches über die Henkel Aktie und das Unternehmen Henkel. Welche Produkte werden hergestellt und wie ist die Marktposition ? Geschichte der Firma Henkel von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Der Ursprung von Henkel geht zurück in das Jahr 1876. Fritz Henkel gründete im Jahr 1876 in Aachen die Henkel & Cie. Der Firmensitz wurde bereits im Jahr 1878 aufgrund der besseren Anbindung an die wichtigen Transport- und Verkehrslinien nach Düsseldorf verlegt. Die Henkel AG & Co. KGaA ist damit einer der ältesten und grössten Hersteller von chemiebasierten Produkten. Das Unternehmen bewegt sich in den Geschäftsfeldern : Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetik und Körperpflege, Klebstoffe, Dichtstoffe und Oberflächentechnik.

Das Werksgelände der Henkel ist von 55.000 m2 im Gründungsjahr auf aktuell rund 1.500.000 m2 angewachsen. Bereits im Jahr 1878 wurde das Waschmittel "Henkel´s Bleichsoda" eingeführt. 1907 wurde…

Wer ist Colgate-Palmolive Co ? Über 4619% Aktien Rendite mit Zahnpasta ?

Vorstellung des Unternehmens und seiner Geschäftsfelder

Colgate-Palmolive Co ist ein führender globaler Konsumgüterhersteller. Das Unternehmen bedient Mundhygiene, Persönliche Hygiene und Haushaltspflege Märkte. Zusätzlich bedient das Unternehmen die Tierfuttermärkte. Die Produkte werden weltweit in über 200 Länder vertrieben. Die Mundpflegelinie umfasst Zahnbürsten, Zahnpasta und pharmazeutische Produkte für die Mundpflege und Fachärzte und Fachpersonal aus dem Bereich der Oralmedizin. Die Haushaltspflegelinien umfassen die Bereiche Seife (hart), flüssige Seife, Haar Shampoo, Haar Spülungen, Deodarants und Rasiermittelprodukte und diverse Waschmittelprodukte. In diesen Bereichen finden sich weltweit bekannte Marken wie Palmolive, Colgate, Dentagard oder auch Ajax. Das Unternehmen erwirtschaftet über 50% der Umsätze ausserhalb Nordamerikas. In der Summe werden über 1000 Produkte weltweit angeboten. Das Unternehmen wurde 1806 gegründet.

In 2009/2008 wurden jährlich rund 15 Mrd US$ umg…

Konsumgüterbranche und Konsumgüterhersteller | Branchenanalyse

Sind Aktien von Konsumgüterherstellern gute Kandidaten für ein krisenfestes Depot ? erleiden Konsumgüteraktien in Crash und Baissephasen weniger Kursverluste ?  Betrachtung der Branche und prominenter Aktien :  Procter & Gamble, Henkel, Beiersdorf und Colgate-Palmolive

In den theoretischen Überlegungen für ein krisenfestes Depot habe ich die Ursprungsgedanken für die Wahl der "richtigen Branche" erläutert. Welche Branche ist überhaupt stabil ? Mit welchen wertstabilen Aktien kann ich ein Depot bestücken um langfristig ruhig schlafen zu können ? Welche Branche und welche Aktien bringen die Voraussetzungen mit um auch Wirtschaftskrisen gut zu überstehen ?

Eine Branche mit sehr guten Rahmenbedingungen ist die Konsumgüterbranche. Konsumgüter bedeuten für mich in diesem Fall das es sich um Produkte des täglichen Bedarfs handelt. Zahnbürsten, Zahnpasta, Kosmetika wie Cremes und Puder, Waschmittel, Reinigungsmittel, Deodorant, Raumspray, Taschentücher und all die anderen hunde…

wertstabiles Aktiendepot - Überlegungen zur Wertpapieranlage

stabile und stressfreie Geldanlage mit Aktien  | Aktienempfehlungen konservatives Aktiendepot |  Voraussetzungen Gewinneraktien

Gerade die letzte Krise hat wieder die Tücken der Geldanlage in Aktien gezeigt. Es hätte doch alles so schön sein können. Nach 40% Kursplus kommt einem die grösste Wirtschafts- und Finanzkrise seit 1929 in den Weg und sorgt für ein deutliche Verstimmung bei den Aktionären. Was gestern noch ganz toll war, ist auf einmal sehr risikoreich und die Anleger können einzelne Aktien gar nicht schnell genug verkaufen.

wir bauen uns ein sorgenfreies Aktiendepot
Wer sich diesen Streß nicht mehr antun will sollte sich ein paar grundlegende theoretische Gedanken über seine Depotstruktur machen. Mit einigen Hintergrundinformationen ausgestattet und dem gesunden Menschenverstand ist es möglich das Auf und Ab der Börse deutlich zu mildern. Am Ende steht oft die gleiche Rendite oder sogar eine höhere Rendite bei deutlich weniger Streß.

Jede Dekade treibt eine neue Sau durch da…