Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2012 angezeigt.

Aktien Einzelhandel/Konsum weltweit

Analyse Konsummärkte weltweit - wichtige internationale Trends Konsum und EinzelhandelJeder von uns ist täglich Konsument. Ob man will oder nicht. Die Konsum und Einzelhandel Aktienanalyse beschäftigt sich mit den Playern in diesen Märkten, d.h. Einzelhandelsunternehmen wie Wal Mart, Tesco, Carrefour. Ich werde für den Aktienvergleich auch Unternehmen wie Praktiker und Amazon aufs Korn nehmen.

Bevor ich in die Analyse der Einzelhandelsunternehmen einsteige und die Einzelhandels-Aktien nach fundamentalen Kriterien bewerten werde, zeige ich einige wichtige Trends im Einzelhandel und Konsumsektor, den Konsummärkten in den Emerging Markets und allgemeine Infos mit denen man die Großwetterlage besser einordnen und verstehen kann. Wichtige Trends Konsummarkt - ChinaBis 2015 wird China 20% des weltweiten Luxusmarktes ausmachen. Das ist z.B. wichtig für Unternehmen im Luxussektor wie LVMH. Die Mittelschicht in China wird von der absoluten Zahl die Bevölkerung in Deutschland um ein vielfaches …

Schulden machen und Geld verdienen

Negative Renditen - Daily Business

Nach Schweden, nach der Schweiz, nach Deutschland ist jetzt auch wieder in Dänemark die Zeit negativer Renditen angebrochen. Die letzte Auktion Dänischer Staatsanleihen brachte eine negative Rendite von - 0,08 %.

Anders ausgedrückt: Der Staat kann sich verschulden und verdient dabei noch Geld. Er muss keine Zinsen zahlen und durch einen Ausgabekurs über Pari gibt es nach 2 Jahren weniger zurück als der Anleger beim Kauf investiert und bezahlt hat.

Wie einige Leser hier anmerkten ist das garantiertes Risiko was man sich jetzt einkauft.

Wir hatten Warren Buffett der vor Anleihen warnt
Wir haben Bill Gross mit einem aktuellen Statement in dem er auch Deutschland als gefährlich einstuft
Wir haben die Schweineländer (PIGS) die inzwischen alles mögliche verlangen

Vor einigen hundert Jahren bemühten sich unzählige Alchemisten Gold herzustellen. Bis heut ist es noch keinem gelungen aus einem Haufen wertlosem etwas wertvolles zu erschaffen. Die Auktionen v…

Superinvestoren wachsen nicht auf dem Baum - Gedanken zur Geldanlage

70% jährlich ist keine Zauberei - Wie findet man einen Superinvestor  Moin Valuefreaks,

die Kommentare von den letzten Tagen haben mich etwas beschäftigt als ich selber über das Thema nachgedacht habe.

Vielleicht sind einige dieser Gedanken & Überlegungen ja nützlich, interessant für Euch. Natürlich schwirrt noch viel mehr im Kopf herum aber ich hab nicht unendlich Zeit, leider.Ich sitz gerade im Zug und tippe das nebenbei. Einiges werde ich noch ergänzen und ich hoffe es wird nicht zu verworren. (seit wann wackeln Züge so ? fahre ich so selten mit der Bahn ? Fragen über Fragen) Warum es so schwer ist einen echt guten Fonds zu finden oder warum ein Warren Buffett nicht auf dem Baum wächst Ich stell mal einige der Superinvestoren vor. Wie wir sehen kommen nicht alle diese Investoren aus der "Valueecke". Darunter sind auch hartgesottene Spekulanten (die Makroexperten) die ziemlich hasardeurmässig auch Haus und Hof in eine einzige Riesenoptions/Devisenwette stecken (z.…

Valueaktien Ideen Spanien - BESTINVER

Bestinver Spanische Valuefond Manager Wenn ich schon genauer unter den spanischen Valueaktien Teppich schaue und mir Ideen abkucke dann kann ich doch auch gleich schnell einen Artikel schreiben damit alle etwas davon haben. Gesagt, getan.
Ich finde auf der Bestinver Seite viele nützliche Informationen und eine interessante Präsentation über Valueinvesting und wie Bestinver vorgeht.
Bestinver schreibt ausdrücklich, daß Ihr erklärtes Ziel die Rendite und Performance für die Investoren ist und nicht das sammeln von Anlegergeldern und das vereinnahmen von Gebühren. (sieht man selten so etwas. Die meisten Fonds zocken ab, bringen keine Rendite für den Anleger und tun noch ganz scheinheilig...Respekt Bestinver!)

Bestinver hat es geschafft die jeweilige Benchmark um 3-4-5% jährlich zu schlagen. Beeindruckend. Aus dem Portfolioaufbau kann man auch
sagen, daß die es relativ ernst meinen mit dem investieren und nicht nur ausschliesslich darauf aus sind das maximale aus den Anlegern herauszuho…

Warren Buffett stieg kürzlich in Bankaktien ein

Buffett soll im ganz großen Stil Bankaktien kaufen
Dies behauptet das Handelsblatt online am 05.06.2012. Buffett hat kürzlich massiv in US Bankaktien investiert. Steht doch da, oder ? Der Artikel befindet sich hier : Buffett & massiv Bankaktien kaufen - kürzlich

(Hab ich was verpasst ? Hat sich der große Meister derart massiv bewegt und ich hab das nicht mitbekommen ?)

Wir machen die Probe und schauen uns bei der SEC im Edgar um wo alles neue eigentlich drin stehen müsste : Fehlanzeige. Es gibt keine neuen Kaufmeldungen von Buffett.

Also schauen wir in den 2011 Annual Report von der Berkshire Hathaway wo alle Beteiligungen aufgezählt sind, ist damit das aktuellste und müsste passen, und finden folgende Aufstellung (es fehlt Bank of America):


American Express wurde 1995 von Buffett gekauft und stellt inzwischen einen Wert von 7,1 Mrd. Dollar dar. Ist American Express überhaupt eine Bank ?
Munich Re ist keine Bank.
U.S. Bancorp wurde 2009/2010 gekauft und stellt einen Wert …

Deutschlands Exporte steigen. Oder doch nicht ?

Deutschlands Exporte brechen ein  Im Handelsblatt online vom 08.06. können wir folgendes lesen :

Weiter schreibt das Handelsblatt :
Die deutschen Exporte sind im April zum ersten Mal in diesem Jahr gesunken. Die sich verschärfende Schuldenkrise und das schwächere weltweite Wachstum dämpften die Nachfrage. Die Unternehmen verkauften 1,7 Prozent weniger ins Ausland als im Vormonat, teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Das war der erste Rückgang nach drei Anstiegen in Folge.

(WOW. Muss ich jetzt Angst um meinen Arbeitsplatz haben ? ist meine Rente noch sicher ? was wird aus meinen Kindern, meiner Frau und meiner Katze & meinem Hund wenn in Deutschland jetzt alles vor die Hunde geht? Deutschlands Exporte brechen ja schliesslich ein. Wer weiss was morgen in der Zeitung noch alles einbrechen wird)

Im nächsten Absatz lesen wir das folgende im Handelsblatt online :
Insgesamt setzten die Unternehmen im Ausland 87,1 Milliarden Euro um - 3,4 Prozent mehr als ein Jahr …

Katzen, Ledersofa und Gold

Freunde.

Ihr kennt das ja sicherlich. Man bestückt seinen Briefkasten mit "bitte keine Werbung" Schilderchen und dennoch gelangt jede Woche stapelweise Werbung in den Haushalt der über die Verteilung von kostenlosen Wochenzeitungen eingeschlichen wird.

Nichtsahnend blätterte ich gestern also durch diese Zeitung. Vor einigen Wochen haben wir uns ein 7 Wochen altes Kätzchen zugelegt. Natürlich kostenlos. Gefunden in dieser Zeitung.

Jetzt entdeckte ich in der Zeitung zwischen Kleinanzeigen für Ledersofas, Hundewelpen und gebrauchten Turnschuhen die folgenden Werbungen. 


Bei der Augsburger Aktienbank kann man sich inzwischen Gold ganz bequem aus dem Automaten ziehen. Genau wie Kaugummis und Kondome.

Dieser Trend den ich vor ca. 2 Jahren das erste Mal in der Schweiz beobachten konnte schwappt jetzt also auch nach Deutschland über. Gold aus dem Automaten. Ich frage mich was kommt als nächstes ? Gold in der Cornflakes Packung ? Früher als Kind gab es manchmal bei Ypsilon (dem Hef…