Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2010 angezeigt.

Valueinvesting Beispiel Aktienauswahl - hoher Cashflow + hohe Dividende

Valueaktie Aktienanalyse - Die Aktie die ich mag

Diese Aktienanalyse ist wie auch alle anderen Artikel auf dieser Webseite nicht als Aufforderung zum Kauf von Aktien oder Wertpapieren jeglicher Art zu verstehen. Sie spiegelt nur die Meinung eines Laien wieder und soll Denkanstösse und Erfahrungen weitergeben. Jedes noch so sorgfältig nach strengsten Valuekriterien ausgewählte Aktieninvestment kann im Kurs schwanken und auch ein Totalverlust ist mit dieser Aktie, wie bei fast allen Investments, möglich.

Aktie Vorstellung

Ich möchte heute kurz ein Aktie vorstellen die in mehreren sehr interessanten Geschäftsfeldern aufgestellt ist. Das Geschäft dreht sich um Wasserversorgung, Müllbeseitigung und Müllweiterverarbeitung und zahlreiche weitere Dienstleistungen rund um diese Geschäftsfelder. Bei der Müllbeseitigung und auch den anderen Geschäftsfeldern wird jeweils die komplette Wertschöpfungskette abgedeckt. Beispiel was darunter zu verstehen ist : Das Unternehmen besitzt über 1000 Müllhald…

Von der Gewinnrendite zum KGV | Finanzkennzahlen erklärt

KGV und Gewinnrendite | Fundamentalkennzahlen für die Aktienanalyse

Die Gewinnrendite einer Aktie wird über das KGV ermittelt. Wir bilden den Kehrwert aus dem KGV um die Aktiengewinnrendite zu erhalten. Die Gewinnrendite ist universell einsetzbar um die Rentabilität einer Geldanlage zu vergleichen und gilt natürlich nicht nur für den Aktienvergleich. Diese Kennzahl sollte jeder Anleger, Vermieter und Unternehmer intuitiv beherrschen. Egal ob wir eine Aktie kaufen, eine Wohnung vermieten oder eine Beteiligung an einer Gaststätte erwerben oder einen neuen Traktor für unseren Bauernhof kaufen. Mit dieser Kennziffer lassen sich alle Investments schnell miteinander vergleichen.


Beispielrechnung Kurs Gewinn Verhältnis       

Beispiel : um für eine Aktie mit einem Kurs Gewinn Verhältnis von 15 die Gewinnrendite auszurechnen teilen wir 100 / 15 = 6,66. Ein KGV von 15 entspricht demnach einer Gewinnrendite von 6,66 % jährlich. Durch das ermitteln der Gewinnrendite lassen sich Aktien sehr bequem…

Links zu Finanzseiten, Börsenforen und Aktienportalen

Webseiten die Hilfe für die Aktienanalyse und Finanzanalyse von Unternehmen bieten können werden auf dieser Seite vorgestellt.  Nationale und Internationale Finanzlinks, Aktienportale, Unternehmensnachrichten, Wirtschaftsmeldungen. Auswahl Onlinerechner für die Aktienbewertung nach anerkannten Bewertungsmethoden wie dem DCF Verfahren. Vorstellung diverser Screener für die Aktienbewertung.

Auswahl Aktienlinks & Aktienportale:
http://www.ariva.de/
http://www.boersennews.de/
http://www.boerse.de/
http://www.cash.ch/
http://www.chart4u.de/
http://www.derboersianer.com/
http://www.finanzen.net/
http://www.finanzen100.de/
http://www.finanztreff.de/
http://www.f-tor.de/
http://www.marketwatch.com/
http://moneycentral.msn.com/investor/
http://www.onvista.de/
http://www.stocks.ch/index.asp
http://www.taprofessional.de/
http://www.tradesignalonline.com/
http://www.wallstreet-online.de/

Finanzlinks Geldanlage und Aktienforen:
http://www.aktienboard.com/
http://aktien-forum.at/
http://aktien-portal.at/forum_ueber…

Kennzahlen der Fundamentalanalyse. Überlegungen zur Aktienanalyse

Wie ermittle ich die nötigen Kennzahlen der Fundamentalanalyse ? Welche Informationen sind für die Aktienbewertung nützlich ? Infos über Aktienkennziffern


Wie die letzten Analysen gezeigt haben bediene ich mich bei den Aktienanalysen diverser Kennzahlen um den inneren Wert einer Aktie zu bestimmen. Kennzahlen haben den Vorteil, dass Sie objektiv sind und leicht überprüfbar sind. Im Gegensatz zu den Methoden der technischen Aktienanalsye wie z.B. der Charttechnik bedient man sich bei der Bewertung anhand einer fundamentalen Kennzahlenanalyse immer konkreten Zahlen und Fakten die nicht viel Interpretationen zulassen und jederzeit nachprüfbar sind.

Durch die Nutzung von Kennzahlen werden Aktien miteinander vergleichbar gemacht. Über den Aktienvergleich von Aktien und Unternehmen der gleichen Branche und ggf. Unternehmen aus anderen Branchen erhalten wir ein klares Bild über den Zustand des Unternehmens und die Preiswürdigkeit der Aktien. Ist die Aktie günstiger bewertet als vergleichbare…

Aktienanalyse Procter & Gamble Co. Aktie WKN 85206

Valueaktien Analyse der Procter Gamble Aktie. Bestimmung eines Fair Value der Procter Gamble Aktie anhand einer fundamentalen Aktienbewertung.
durchschnittliche Netto Umsatzrenditen der Jahre 1987 bis 2009

   Procter & Gamble Corporation Aktie (NYSE: PG)  
                             in %

    1987 - 1991      5,22
    1992 - 1996      6,22
    1997 - 2001      9,18
    2002 - 2006    12,06
    2007 - 2008    14,00
    2009 - 2009    17,00
    2007 - 2011    14,40

In dem Zeitraum 2007 bis 2011 habe ich für die Jahre 2010 und 2011 eine netto Umsatzrendite von 13,5% angenommen. Dies entspricht dem bisher niedrigsten Stand der letzten Jahre. Wenn ich diese Bewertungskennzahl mit Beiersdorf oder Henkel vergleiche wird deutlich, dass die Procter & Gamble in den einzelnen Perioden durchschnittlich jährlich eine um 4% höhere netto Umsatzrendite erwirtschaftet hat.

In der finalen Aktienanalyse für die Konsumaktien (Link : Aktienanalyse Konsumaktien langfristiger Aktienvergleich 25 Jah…