Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2011 angezeigt.

Zum Einstieg wird nicht geklingelt

oder warum man jetzt Aktien kaufen sollte

ist eine der unzähligen Börsenregeln die man erst nach einiger Erfahrung an der Börse richtig versteht. Die Presse verbreitet nach wie vor Panik. Jeden Tag neue Horrormeldungen (Griechenland & Co.) und der gemeine Anleger weiss wieder einmal nicht was er tun soll weil er die Hosen voll hat.

Von Juli 2011 bis Mitte September hat der DAX einen Kursrutsch von knapp 7500 Punkten auf (intraday) 5000 Punkten hinter sich. Aktuell liegt der Dax bei knapp 5500 Punkten. Diese Woche las ich einen Artikel in dem stand, daß der DAX seit den 80er Jahren zu 98% der Zeit teurer bewertet war als zur Zeit.

Aktuelle Bewertung des DAX
Die Dividendenrendite des DAX liegt aktuell bei knapp 5%. 10 jährige Anleihen notieren deutlich unter 2%.
Das KGV des DAX aktuell liegt bei unter 8. Das Kurs-Umsatz-Verhältnis des DAX liegt zur Zeit bei 0,5 und ist ebenfalls historisch sehr billig.
Das Kurs-Buchwertverhältnis ist 1,2 aktuell (DAX 5500) und ebenfalls billig. D…

Berkshire Hathaway Hauptversammlung 2011

Notizen Berkshire Hauptversammlung. 30.04. 2011  in Omaha USA. Was denkt Warren Buffett, aktuelle Lage (Euro-Krise), was sagt Charlie Munger, Investmentideen und Investment-Tipps von Warren Buffett. Meinungen über Gold als Investment.

Den Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2010 finden wir auf der Berkshire Hathaway Homepage : Link PDF Annual Report Berkshire 2010

- Zu Beginn der Hauptversammlung wird, wie üblich, ein kurzer Überblick über die Geschäftsentwicklung gegeben. In den über 70 Beteiligungen von Berkshire und über 100 Geschäftsfeldern von Marmon Industries läuft das Business in allen Bereichen seit Q1 2009 besser. Einzige Ausnahme ist der Bereich Bau in den USA.  Dieser läuft nach wie vor schleppend. Beispiel : Die Unternehmenstochter Clayton Home von Berkshire ist im Bausektor tätig und kämpft wie alle Unternehmen in der Baubranche mit dem stagnierenden/sinkenden Markt.

- Wie hoch der Schaden aus dem Erdbeben in Asien sein wird ist noch nicht absehbar. Warre…

Fundamentalanalyse Versorger und Energieaktien

Aktienanalyse Energieversorgeraktien. Bei welcher Versorgeraktie lohnt der Einstieg. Welche der Stromaktien ist nach fundamentalen Gesichtspunkten billig oder zu teuer bewertet? Vergleich Aktienkennzahlen und Anwendung der Graham Regel. 

Die Katastrophe in Japan könnte zumindest kurzfristig Auswirkungen auf die Aktienkurse der Energie und Versorgeraktien weltweit haben. Ob die Gewinne und Gewinnaussichten langfristig negativ beeinflusst werden, kann noch niemand sagen. (Ergänzung Japan vom 13. März 2011)

Unsicherheit führt auch immer dazu, daß sich Bewertungen dramatisch verbessern können. Aber wie Warren Buffett zu sagen pflegt : Unsicherheit (und damit fallende Kurse) ist der Freund eines langfristigen Investors. Im Original heisst es : Uncertainty is the friend of the long-term investor. In diesem Sinne sollten wir uns vor fallenden Aktienkursen nicht fürchten. 

Viele Aktien fallen nur aufgrund der Stimmung an den Märkten (die Idee des Mr. Market die im Buch Intelligent Investor von…