Direkt zum Hauptbereich

Long Covid. Tod durch Geldschein. Lungenkollaps durch Türknauf. Neue Studien & Nachrichten

 

Neue Studie : Coronavirus überlebt bis zu 4 Wochen auf Geld und anderen Oberflächen

Schon zu Anfang der Krise gab es ja bereits die ersten Berichte darüber Ich kann mich an einen Artikel aus China erinnern. Das Geld verbrannt wurde in China wegen der damit verbundenen Ansteckungsgefahr.

Heute gibt es eine ganz neue Studie zu lesen. Das Nr. 1 Biosecurity Labor in Australien bestätigt jetzt, daß es Gefahren auf Papiergeld, Touchscreens wie z.B. auf dem Smartphone oder Anwendungen im öffentlichen Bereich, Tischen, Türgriffen und so gut wie allen Flächen gibt.

Wissenschaftler der australischen Seuchenbehörde zeigen, daß Covid sehr widerstandsfähig ist und bis zu 28 Tage lang überlebt. Das deckt sich mit den Ergebnissen als Wissenschaftler auf einem bereits seit wochen stillgelegten Kreuzfahrtschiff Corona nachweisen konnten. Das war irgendwann im April glaub ich.

In dem einem oder anderen Forum schreibe/lese ich ja manchmal mit. Da hab ich das Gefühl das ich alles deutlich pessimistischer sehen als die öffentliche Meinung. Ich mach ja jeden Tag das Spielchen „ist es eingepreist oder nicht ? Das sagt euch gleich das Licht“. Ist für mich ein interessanter Zeitvertreib.

Wenn das Ding so ansteckend ist, nur halb so ansteckend wie wir es die letzten 6 Monate nachlesen konnten. Wie sollen wir das dann so leicht in den Griff bekommen ? 

Leute fassen alles mögliche im Supermarkt an, es wird der Aufzugsknopf gedrückt und man öffnet die Türe immer noch mit der Hand. Gläser, Kneipen, Behörden. Never, ever. Es müssten überall nonstop 10 Leute rumlaufen, in jedem Lidl, und dort ständig ununterbrochen alles abwischen mit Desinfektionsmitteln. So seh ich das als Laie. Flughäfen sind alle auf. Bahnhöfe. Ich lach mich tot.

Ich bleibe dabei.. Ampeln auf orange.. Corona ist noch lange nicht um (wie soll es jemals um sein wenn die Welt so groß und offen ist?) und wir haben noch sicher 2 Jahre Spaß damit.

Und ohne jetzt die Stimmung noch weiter vermiesen zu wollen habe ich gestern einiges gelesen zum Thema „LONG COVID“. Das hab ich so deutlich wie in den letzten Tagen auch nicht gelesen. Die Spätfolgen scheinen deutlich grösser zu sein als bisher vermutet. Und selbst Leute die gar nicht Erkältungssymptome hatten können Probleme haben. Nutzt die Suchmaschine des Vertrauens – Stichwort : LONG COVID.

Ich weiss immer noch nicht was ich Weihnachten machen soll. Meine Eltern in Hazard-Anzug besuchen ? Um die 90 Jahre und Vorerkrankungen. Da bleib ich doch lieber in München als ich den Grim Reaper für meine Eltern spiele und nach NRW fahre zu Weihnachten. Verdammt….

Link 28 Tage 1

Link 28 Tage 2  

Link 3 Virology Journal  

 p.s. meint Ihr meine Headlines haben bereits das Bild Zeitungs Niveau erreicht ? Oder ist da noch Luft ?  

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Links zu Finanzseiten, Börsenforen und Aktienportalen

Webseiten die Hilfe für die Aktienanalyse und Finanzanalyse von Unternehmen bieten können werden auf dieser Seite vorgestellt.  Nationale und Internationale Finanzlinks, Aktienportale, Unternehmensnachrichten, Wirtschaftsmeldungen. Auswahl Onlinerechner für die Aktienbewertung nach anerkannten Bewertungsmethoden wie dem DCF Verfahren. Vorstellung diverser Screener für die Aktienbewertung.

Auswahl Aktienlinks & Aktienportale:
http://www.ariva.de/
http://www.boersennews.de/
http://www.boerse.de/
http://www.cash.ch/
http://www.chart4u.de/
http://www.derboersianer.com/
http://www.finanzen.net/
http://www.finanzen100.de/
http://www.finanztreff.de/
http://www.f-tor.de/
http://www.marketwatch.com/
http://moneycentral.msn.com/investor/
http://www.onvista.de/
http://www.stocks.ch/index.asp
http://www.taprofessional.de/
http://www.tradesignalonline.com/
http://www.wallstreet-online.de/

Finanzlinks Geldanlage und Aktienforen:
http://www.aktienboard.com/
http://aktien-forum.at/
http://aktien-portal.at/forum_ueber…

Valueaktien Analyse 25 Jahre Procter Gamble Aktie, Henkel Aktie

Aktienanalyse Procter Gamble Aktie, Colgate Palmolive Aktie, Henkel Aktie, Beiersdorf Aktie 1987 bis 2009

Es hat doch länger als geplant gedauert mit der Fortsetzung dieser Fundamentalanalyse. Einige private Dinge und auch die Berkshire Hauptversammlung haben mich um gut 2 Wochen zurückgeworfen. Nur die Zahlen, die mir schon lange vorliegen, wollte ich ohne entsprechende Kommentare und einer Deutung der Zahlen nicht bringen. In dieser finalen Aktienanalyse bringe ich diverse Zahlenkolonnen im Detail und stelle diese Zahlen frei zugänglich für alle Interessierten zu Verfügung. Mit diesen historischen Aktienkennzahlen ist es möglich den Verlauf von Wert und Preis über lange Zeiträume zu beobachten. Über einen Hinweis auf die Quelle der Zahlen würde ich mich freuen. Wenn jemand Fehler entdeckt dann hinterlasst hier bitte einen Kommentar oder schickt mir eine Email. Um euch nicht mit unendlich vielen Zahlen zu erschlagen werde ich nicht für jede historische Aktienbewertungskennzahl den vo…

Fundamentalanalyse Versorger und Energieaktien

Aktienanalyse Energieversorgeraktien. Bei welcher Versorgeraktie lohnt der Einstieg. Welche der Stromaktien ist nach fundamentalen Gesichtspunkten billig oder zu teuer bewertet? Vergleich Aktienkennzahlen und Anwendung der Graham Regel. 

Die Katastrophe in Japan könnte zumindest kurzfristig Auswirkungen auf die Aktienkurse der Energie und Versorgeraktien weltweit haben. Ob die Gewinne und Gewinnaussichten langfristig negativ beeinflusst werden, kann noch niemand sagen. (Ergänzung Japan vom 13. März 2011)

Unsicherheit führt auch immer dazu, daß sich Bewertungen dramatisch verbessern können. Aber wie Warren Buffett zu sagen pflegt : Unsicherheit (und damit fallende Kurse) ist der Freund eines langfristigen Investors. Im Original heisst es : Uncertainty is the friend of the long-term investor. In diesem Sinne sollten wir uns vor fallenden Aktienkursen nicht fürchten. 

Viele Aktien fallen nur aufgrund der Stimmung an den Märkten (die Idee des Mr. Market die im Buch Intelligent Investor von…