Direkt zum Hauptbereich

Johnson & Johnson Aktie - globales Gesundheitsunternehmen

Johnson & Johnson Aktie (Kürzel Börse New York: JNJ) / WKN 853260 / ISIN US4781601046 / Gesundheits- und Kosmetikriese aus den USA / krisensichere Aktie und solide, sichere Dividende

JNJ ist eines der führenden Unternehmen der Gesundheitsbranche. Das Sortiment reicht von Pflegeartikel, über Medikamente bis hin zu Hygieneprodukten. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1886. Geschäftszweck war dabei die Herstellung von Pflastern und Produkten zur Wundversorgung. Ein sehr bekanntes Produkt aus dem Hause JNJ kennt jeder von uns sicherlich schon als kleines Kind : PENATEN.

Heute werden die Produkte der Johnson & Johnson als Holdinggesellschaft von mehr als 250 Unternehmenstöchtern und operativen Gesellschaften in über 175 Ländern der Welt vertrieben. Wie auch die anderen Unternehmen ist die JNJ forschungsgetrieben, steigert Ihren Umsatz stetig durch kleine und grössere Akquisitionen und weist von der Bilanz als auch den Ertragszahlen seit Jahrzehnten eine stetige Entwicklung auf.

Weiteres zur Geschichte der Johnson & Johnson findet man übersichtlich auf der Homepage des Unternehmens : http://www.jnjgermany.de/ueber-uns/geschichte.html

Die Homepage der Johnson & Johnson Deutschland finden wir hier : http://www.jnjgermany.de/
Die wichtigste Seite für uns Eigentümer finden wir hier : http://www.investor.jnj.com/

An dieser Seite sollten sich viele Deutsche Unternehmen ein Beispiel nehmen. Auf den Eigentümerseiten der grossen amerikanischen Unternehmen kann ich als Eigentümer sehr oft Gewinne, Umsätze und die Dividenden der letzten 10,20,30 Jahre zurückverfolgen - wie hier am Beispiel Johnson & Johnson : http://www.investor.jnj.com/divhistory.cfm

In Deutschland ist mir nicht ein einziges Dax Unternehmen bekannt welches 30 Jahre zurückliegende Dividenden, Gewinne und Umsätze anzeigt. Es gibt viele Gründe warum das für einen Eigentümer wichtig ist. Es gibt genausoviele Gründe warum ein Vorstand lieber nicht mehr als die letzten 5 Jahre zeigt. Die Gründe überlasse ich der Phantasie der Leser.

Fundamentalzahlen  Johnson & Johnson
Umsatz
Umsatz 2009    61,89 Mrd US$   
Umsatz 2008    63,74 Mrd US$
Umsatz 2007    61,09 Mrd US$
Umsatz 2006    53,32 Mrd US$
Umsatz 2005    50,51 Mrd US$

Gewinn vor Steuer
Gewinn 2009     15,76 Mrd US$
Gewinn 2008     16,93 Mrd US$
Gewinn 2007     13,28 Mrd US$   
Gewinn 2006     14,59 Mrd US$   
Gewinn 2005     13,66 Mrd US$

net Cashflow from operations

Cashflow 2009    16,57 Mrd US$
Cashflow 2008    14,97 Mrd US$
Cashflow 2007    15,24 Mrd US$
Cashflow 2006    14,24 Mrd US$
Cashflow 2005    11,87 Mrd US$

In Kürze folgen die weiteren Unternehmensvorstellungen und dann geht es direkt weiter mit der ausführlichen Aktien Fundamentalanalyse der Gesundheits & Pharmaaktien.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Links zu Finanzseiten, Börsenforen und Aktienportalen

Webseiten die Hilfe für die Aktienanalyse und Finanzanalyse von Unternehmen bieten können werden auf dieser Seite vorgestellt.  Nationale und Internationale Finanzlinks, Aktienportale, Unternehmensnachrichten, Wirtschaftsmeldungen. Auswahl Onlinerechner für die Aktienbewertung nach anerkannten Bewertungsmethoden wie dem DCF Verfahren. Vorstellung diverser Screener für die Aktienbewertung. Auswahl Aktienlinks & Aktienportale: http://www.ariva.de/ http://www.boersennews.de/ http://www.boerse.de/ http://www.cash.ch/ http://www.chart4u.de/ http://www.derboersianer.com/ http://www.finanzen.net/ http://www.finanzen100.de/ http://www.finanztreff.de/ http://www.f-tor.de/ http://www.marketwatch.com/ http://moneycentral.msn.com/investor/ http://www.onvista.de/ http://www.stocks.ch/index.asp http://www.taprofessional.de/ http://www.tradesignalonline.com/ http://www.wallstreet-online.de/ Finanzlinks Geldanlage und Aktienforen: http://www.aktienboard.com/ http://aktien-f

Dividenden-Diskont-Modell

Aktienbewertung mit Hilfe des Dividenden Diskontierungs Modells Was ist das Dividenden-Diskont-Modell ? Vor und Nachteile des Dividend-Discount-Model bei der Fundamentalanalyse. Theorie des Dividenden-Diskont-Modell und praktische Rechenbeispiele mit dem DDM. Grenzen des Dividend-Discount Model mit konkreten Beispielen. Das Dividenden Diskont Modell (engl. Dividend Discount Model) ist ein häufig genutztes Werkzeug, um den Wert einer Aktie zu ermitteln. Mit dem Dividenden Diskont Modell (Abkürzung DDM) lässt sich eine Aktienbewertung über die ausgeschütteten Gewinne einer Unternehmung in Form der Dividenden ableiten. Ohne Gewinn ist alles was in der Wirtschaft passiert brotlose Kunst. So sind echter Fortschritt und sichere Arbeitsplätze ohne Gewinne nicht zu erreichen. Der Wert einer Aktie ist die Summe der Dividenden, die der Aktionär im Laufe der Jahre erhalten wird. Für diejenigen, die sich noch nie mit diesen theoretischen Gedanken beschäftigt haben, kommen später noch einige

Valueaktien Analyse 25 Jahre Procter Gamble Aktie, Henkel Aktie

Aktienanalyse Procter Gamble Aktie, Colgate Palmolive Aktie, Henkel Aktie, Beiersdorf Aktie 1987 bis 2009 Es hat doch länger als geplant gedauert mit der Fortsetzung dieser Fundamentalanalyse. Einige private Dinge und auch die Berkshire Hauptversammlung haben mich um gut 2 Wochen zurückgeworfen. Nur die Zahlen, die mir schon lange vorliegen, wollte ich ohne entsprechende Kommentare und einer Deutung der Zahlen nicht bringen. In dieser finalen Aktienanalyse bringe ich diverse Zahlenkolonnen im Detail und stelle diese Zahlen frei zugänglich für alle Interessierten zu Verfügung. Mit diesen historischen Aktienkennzahlen ist es möglich den Verlauf von Wert und Preis über lange Zeiträume zu beobachten. Über einen Hinweis auf die Quelle der Zahlen würde ich mich freuen. Wenn jemand Fehler entdeckt dann hinterlasst hier bitte einen Kommentar oder schickt mir eine Email. Um euch nicht mit unendlich vielen Zahlen zu erschlagen werde ich nicht für jede historische Aktienbewertungskennzahl den