Direkt zum Hauptbereich

Sanofi-Aventis [Unternehmen der Pharmabranche]

Sanofi-Aventis SA  | Aktie | WKN 920657 | SNYNF | ISIN FR000012057
Geschichte Sanofi-Aventis


Diese neue Reihe von Fundamentalanalysen will ich mit der Sanofi-Aventis SA beginnen. Im Verlauf der nächsten Tage werde ich die weiteren Pharmaunternehmen vorstellen und im nächsten Schritt werden die vorgestellten Unternehmen einer Aktien Fundamentalanalyse unterzogen.

Sanofi-Aventis ist ein Pharmaunternehmen aus den Bereichen Forschung, Entwicklung und dem Vertrieb pharmazeutischer Produkte. Sanofi-Aventis ist eines der grössten Pharmaunternehmen weltweit. In 2009 wurden Umsätze von rund 30 Milliarden € erzielt. Über 100.000 Mitarbeiter in über 100 Länder sorgen für eine weltweite Präsenz des Pillendrehers. 43 % der Umsätze werden in Europa erzielt, 34 % der Umsätze in den USA und die restlichen 23 % verteilen sich weltweit.

In der Sanofi-Aventis findet sich die Hoechst AG wieder die sich 1999 mit der Rhone Poulenc zusammenschloss und daraus Aventis bildete. 2004 wurde Aventis von der Sanofi übernommen und es enstand ein weltweiter Pharmariese: die Sanofi-Aventis.

Wie bereits erwähnt gibt es Branchen und Unternehmen die über mehrere Jahrzehnte hohes Wachstum und hohe Profitabilität miteinander vereinen können und die in Ihrem Geschäftsverlauf von so gut wie gar nichts aufgehalten werden. Die Pharmabranche weist diese für uns Investoren wünschenswerte Charakteristika auf. Die Vorstellung der Branche mache ich in einem weiteren Beitrag.

In der ausführlichen Aktienanalyse werde ich wieder Jahrzehnte und unterschiedliche Perioden und die relative Aktienbewertung vergleichen. An dieser Stelle vorab einige Zahlen die repräsentativ auch für die anderen grossen Pharmaunternehmen sind.

Wie hat sich denn die Sanofi-Aventis in der grössten Wirtschaftskrise nach 1929 geschlagen ? Besonders interessant wird es wenn Ihr diese Zahlen mit denen aus meinen Automobilaktien-Analysen vergleicht.

Sanofi-Aventis Entwicklung der letzten Jahre


Umsatz       
Umsatz 2009    29.30 Milliarden €
Umsatz 2008    27,56 Milliarden €
Umsatz 2007    28,05 Milliarden €
Umsatz 2006    28,37 Milliarden €
Umsatz 2005    27,31 Milliarden €

Operating Income

Income 2009    6,36 Milliarden €   
Income 2008    4,39 Milliarden €
Income 2007    5,91 Milliarden €
Income 2006    4,82 Milliarden €
Income 2005    2,88 Milliarden €

Gewinn vor Steuern
Gewinn 2009 7,06 Mrd €
Gewinn 2008 4,97 Mrd €
Gewinn 2007 6,37 Mrd €
Gewinn 2006 5,20 Mrd €
Gewinn 2005 3,07 Mrd €

Gewinn je Aktie
Gewinn 2009    4,03 €
Gewinn 2008    2,94 €
Gewinn 2007    3,91 €
Gewinn 2006    2,95 €
Gewinn 2005    1,68 €
(Gewinn nach IFRS  / diluted Earnings per Share)

Umgerechnet werden fast 17% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung investiert. Über 18.000 Forscher bei Sanofi sorgen für eine gefüllte Pipeline an neuen Medikamenten. Die Pharmabranche ist sehr, sehr forschungsintensiv.

Ob die Sanofi Aktie billig oder teuer ist werde ich hoffentlich später in der ausführlichen Sanofi Aktienanalyse feststellen. Was diese 5 Jahresübersicht zeigt ist, daß Sanofi auch in "der Krise" durchaus Geld verdient hat und der Umsatz dabei kaum gefallen ist. Über die letzten 5 Jahre gesehen ist eine kleine Steigerung bei den Umsätzen der Sanofi zu sehen und eine grosse Steigerung beim Gewinn zu sehen. Das Geschäftsmodell scheint auf den ersten Blick weit weniger anfällig für Krisen zu sein als z.B. die Autobranche oder Luftfahrtbranche. Die Betrachtung der Bilanz kommt dann ebenfalls in der weiteren Aktienanalyse.

Kleine Übersicht der von der Sanofi-Aventis Gruppe hergestellten Medikamente : Lovenox/Clexane, Plavix/Iscover, Stilnox/Ambien/Ambien CR/Myslee, Taxotere, Eloxatin, Lantus, Aprovel/Avapro/Karvea, Triatec/Tritace/Delix/Altace, Allegra/Telfast, Amaryl/Amarel/Solosa, Xatral, Actonel, Depakine.

Die europäische Webseite der Sanofi Aventis lautet : http://en.sanofi-aventis.com/

Hoechst AG : http://www.sanofi-aventis.de/live/de/de/layout.jsp?scat=AC603939-733B-4C0D-8AAB-0F6E3BF9B2B7

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Links zu Finanzseiten, Börsenforen und Aktienportalen

Webseiten die Hilfe für die Aktienanalyse und Finanzanalyse von Unternehmen bieten können werden auf dieser Seite vorgestellt.  Nationale und Internationale Finanzlinks, Aktienportale, Unternehmensnachrichten, Wirtschaftsmeldungen. Auswahl Onlinerechner für die Aktienbewertung nach anerkannten Bewertungsmethoden wie dem DCF Verfahren. Vorstellung diverser Screener für die Aktienbewertung. Auswahl Aktienlinks & Aktienportale: http://www.ariva.de/ http://www.boersennews.de/ http://www.boerse.de/ http://www.cash.ch/ http://www.chart4u.de/ http://www.derboersianer.com/ http://www.finanzen.net/ http://www.finanzen100.de/ http://www.finanztreff.de/ http://www.f-tor.de/ http://www.marketwatch.com/ http://moneycentral.msn.com/investor/ http://www.onvista.de/ http://www.stocks.ch/index.asp http://www.taprofessional.de/ http://www.tradesignalonline.com/ http://www.wallstreet-online.de/ Finanzlinks Geldanlage und Aktienforen: http://www.aktienboard.com/ http://aktien-f

Dividenden-Diskont-Modell

Aktienbewertung mit Hilfe des Dividenden Diskontierungs Modells Was ist das Dividenden-Diskont-Modell ? Vor und Nachteile des Dividend-Discount-Model bei der Fundamentalanalyse. Theorie des Dividenden-Diskont-Modell und praktische Rechenbeispiele mit dem DDM. Grenzen des Dividend-Discount Model mit konkreten Beispielen. Das Dividenden Diskont Modell (engl. Dividend Discount Model) ist ein häufig genutztes Werkzeug, um den Wert einer Aktie zu ermitteln. Mit dem Dividenden Diskont Modell (Abkürzung DDM) lässt sich eine Aktienbewertung über die ausgeschütteten Gewinne einer Unternehmung in Form der Dividenden ableiten. Ohne Gewinn ist alles was in der Wirtschaft passiert brotlose Kunst. So sind echter Fortschritt und sichere Arbeitsplätze ohne Gewinne nicht zu erreichen. Der Wert einer Aktie ist die Summe der Dividenden, die der Aktionär im Laufe der Jahre erhalten wird. Für diejenigen, die sich noch nie mit diesen theoretischen Gedanken beschäftigt haben, kommen später noch einige

Valueaktien Analyse 25 Jahre Procter Gamble Aktie, Henkel Aktie

Aktienanalyse Procter Gamble Aktie, Colgate Palmolive Aktie, Henkel Aktie, Beiersdorf Aktie 1987 bis 2009 Es hat doch länger als geplant gedauert mit der Fortsetzung dieser Fundamentalanalyse. Einige private Dinge und auch die Berkshire Hauptversammlung haben mich um gut 2 Wochen zurückgeworfen. Nur die Zahlen, die mir schon lange vorliegen, wollte ich ohne entsprechende Kommentare und einer Deutung der Zahlen nicht bringen. In dieser finalen Aktienanalyse bringe ich diverse Zahlenkolonnen im Detail und stelle diese Zahlen frei zugänglich für alle Interessierten zu Verfügung. Mit diesen historischen Aktienkennzahlen ist es möglich den Verlauf von Wert und Preis über lange Zeiträume zu beobachten. Über einen Hinweis auf die Quelle der Zahlen würde ich mich freuen. Wenn jemand Fehler entdeckt dann hinterlasst hier bitte einen Kommentar oder schickt mir eine Email. Um euch nicht mit unendlich vielen Zahlen zu erschlagen werde ich nicht für jede historische Aktienbewertungskennzahl den